0351 3119663 info@wegaswerbung.de
Seite wählen

Spenden für bedrohte Völker

Wir unterstützen die Lakota Organisation der Pin Ridge Reservat in Süd Dakota, USA.

Liebe Indianer Freunde

Die Einwanderer des jetzigen Staates USA sind nicht in der Lage und wollen es auch nicht, ihren Ureinwohnern den Indianern ihr wirkliches Leben einfach leben zu lassen. Durch die Volkskrankheit Gier wird ihr Leben sehr schwer gemacht.

Wir, die WEGASwerbung haben vom „Winterprojekt Lakota“ erfahren, bzw wussten auch, das viele Indianer im Winter vor dem Tod gerettet werden. Wir haben schon einiges Geld (viel zu wenig) den Lakota Brüder und Schwestern für Feuerholz überwiesen. Weitere Unterstützung sichern wir jetzt schon zu. Am besten wäre aber nachhaltigere Projekte zu unterstützen, wie zurück kaufen der eigenen Wälder für Brennholz, geraubtes Land  von den damaligen gierigen Eindringlingen, Mördern und die heutigen Besatzer, Ausbeuter, herzlosen Erben. Oder Reduzierung der Armut (85% Arbeitslose), Förderung des Tourismus, Büffelzucht & Pferdezucht, fruchtbare Wiesen und Acker, Kinder & Jugendprojekte, Schutz der Natur vor Ausbeutung und Zerstörung, Zulassung ihrer Kultur, Gebräuche und vieles mehr. Helfen Sie auch mit die Faszinierung Indianer, ihr Leben zu erhalten. Es ist ein kleiner Anfang. Großen Dank.

<<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>>

Winterprojekt Spende Feuerholz für Lakota Indianer in Amerika, USA

Hier können Sie auch Sie den Lakota Indianer Familien durch den bitter kalten Winter direkt helfen, spenden : 

Winterprojekte

Das Projekt ‚“Winterhilfe Lakota“‚ hilft seit Jahren den Lakota Indianer etwas über den Existenz bedrohenden Winter. Mehr Informationen finden Sie hier (Website zu den Lakota). 

<<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>>

Hier ist von Andrea Cox ein gekürzter Text von Ihrer Hompage:

WINTERPROJECT 2016/2017

Schon Anfang Oktober können die ersten Schneestürme über das Indianer Reservat fegen. Ich bitte Sie, helfen Sie uns auch dieses Jahr wieder, den Indianer Familien in Pine Ridge und Rosebud gut durch den harten Winter zu kommen. Die Preise für Propan sind extrem teuer und es wird nur Propangas geliefert ab einer mindest Bestellung in Höhe von 137 USD. Das ist schwierig für viele Familien zu bezahlen, da sie sich das nicht leisten können. Jede Spende kann Leben retten. Bitte helfen Sie. Herzlichen Dank, Wopila tanka Ihre Andrea

Seit August 2015 ist Andrea Zwack ehrenamtliche Mitarbeiterin für unserem Winterprojekt. Wopila

Liebe Freunde, der letzten Winter waren sehr hart für die Lakota Familien. Wie es scheint werden die Winter von Jahr zu Jahr immer kälter und länger. Deshalb auch dieses Jahr meinen Aufruf um Hilfe und Unterstützung, damit wir vor dem Wintereinbruch vorbereitet sind und einigen Familien mit Heizmaterial helfen können. Die Lakota Familien sind auch diesen Winter auf unsere Hilfe angewiesen und für jede noch so kleine Spende sehr Dankbar. Der letzten Winter waren schon sehr, sehr extrem, die Menschen waren teilweise Wochenlang eingeschneit und ohne Heizmaterial und Lebensmittel, da ohne Vorwarnung Blizzards, ein starker Schneesturm über Süd Dakota fegten.

Tausende von Menschen waren von der Außenwelt abgeschnitten. Auch die Highways außerhalb vom Reservat waren Tage lang gesperrt. Deshalb bitte ich Euch dringend um Hilfe und Unterstützung für den kommenden Winter. Eure Spenden werden von der Förderverein für bedrohte Völker zu 100 Prozent direkt nach USA für das Winterprojekt überwiesen und nur für Heizmaterial verwendet werden und dort vor Ort an die bedürftigen Familien im Reservat ausgeliefert.

Ausführliche Information zum WINTERPROJEKT

Spendenkonto:

Förderverein für bedrohte Völker Postbank Hamburg, WICHTIG: Stichwort „Spende Winterprojekt“. IBAN: DE89 2001 0020 0007 4002 01 ; BIC: PBNKDEFFxxx

oder 

One Spirit Deutschland e. V., WICHTIG: Stichwort „Spende Holzprogramm“ IBAN: DE26 6145 0050 1000 8259 23
SWIFT/BIC: OASPDE6AXXX

Bis 200 Euro reicht der Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung für die Steuer. Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, vergessen Sie nicht Ihre Adresse anzugeben. Die Spendenbescheinigungen werden jedes Jahr im Februar – März vom Verein verschickt. Monatliche Spendenbeiträge sind besonders hilfreich, da wir die Spenden in den Wintermonaten monatlich nach USA schicken, Wopila, Danke

<<<<<>>>>>

update von 2015/2016 Wir konnten Heizmaterial in Höhe von 36.327,70 Euro vielen Familien in Pine Ridge und Rosebud zur Verfügung stellen, Dank Euch konnten wir unglaublich vielen Familien in den verschiedenen Distrikten durch den kalten Winter helfen. Wopila tanka im Namen der betroffenen Familien.

<<<<<>>>>><<<<<>>>>><<<<<>>>>><<<<<>>>>>

Weitere Spendenprogramme für Indianer

Über das Lebensmittelprogramm von One Spirit können mehr als 1000 Menschen mit Fleisch, Gemüse und Obst versorgt werden. Die Lebensmittel können im Indian Action Building abgeholt werden oder sie werden in Notsituationen direkt zu ihnen angeliefert. 

Über das One Spirit Jugendprogramm werden auch Schutzhäuser und Jugendzentren gebaut. Das Bestreben ist es, die Lakota Indianer durch Ausbildung, Freizeitangebote und kulturelle Veranstaltungen zu unterstützen und die Jugend dadurch von Drogen, Alkohol und Banden fernzuhalten.

Über das Büffelprojekt entsteht ein Symbol der Hoffnung für die Indianer. Die Büffel waren die Lebensgrundlage der Indianer. Die Lakota und One Spirit arbeiten zusammen daran, den Büffel zurück nach Pine Ridge zu bringen. Mit dem Büffel kann der Hunger und die Hoffnungslosigkeit auf der Reservation beendet werden.

Ihre Spende kann für junge und alte Lakotas extrem viel bewirken.

<<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>>

Wir helfen den Lakotas über den One Spirit Deutschland e.V.

Das Ziel von One Spirit Deutschland e.V. ist es, die Lebensbedingungen für die Menschen auf der Pine Ridge Reservation zu verbessern. In Zusammenarbeit mit der amerikanischen Mutterorganisation sammeln sie Spenden, die für verschiedene Programme auf der Reservation verwendet werden. Zum Beispiel für ein Lebensmittelprogramm, Aufbau von Lebensmittelbanken auf der Reservation, finanzielle Unterstützung bei der Einrichtung von Gärten zur Selbstversorgung, Bau eines Schlachthauses, sowie für Büffelzüchter, Bau von Jugendhäusern, finanzielle Unterstützung kultureller Aktivitäten (z.Bsp. Zeltlager für Kinder in den Sommerferien, Crazy-Horse-Ritt im Juni, Sportprogramme für Jugendliche), Versorgung mit Heizmaterial im Winter. Dadurch werden viele Arbeitsplätze auf der Reservation geschaffen.

Helfen Sie auch den Lakota Indianer mit Ihren Einkäufen bei uns oder anderen Shop Partner.

<<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>><<<<>>>>

Wir stellen ständig unsere aktuellen Arbeiten, Produkte hier vor. Besuchen Sie uns bald wieder. Ihre WEGASwerbung, Werbeagentur aus Dresden mit Fullservice bundesweit.

blank

Kontakt

Kontaktieren Sie uns einfach! Egal ob eine Anfrage zu Produkten oder Feedback, Terminplanung, etc. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

>>> Hier gelangen Sie schnell zum Kontakformular <<<

blank

Showroom im Laden

Beratung mit Galerie mit vielen Muster von Werbeprodukten, wie Beschriftung, Folien, Drucksachen, Schilder, Leuchtreklame, Display, Werbemittel, Kopiermaterialien, etc.

>>> Hier sehen Sie unseren Standort <<<

close slider

Winterrabatt auf Sichtschutzfolie

20% Rabatt

Werbeagentur-Dresden-Wegaswerbung-gestalten-rabatt

>>> zum Aktionspreis Schutzfolie <<<

>>> zum Einkaufsgutschein <<<

close slider

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig.

Bitte schreiben Sie hier auch Ihre Meinung über die WEGASwerbung.

Gestaltung-Grafik

Wir würden uns sehr darüber freuen.

>>> zur Kundenmeinung Seite <<<

>>> zum Einkaufsgutschein für Ihre Bewertung <<<

  HOTLINE
close slider

Sie haben Fragen ?

kontakt-wegaswerbung

Und wollen schnell beraten werden.

Dann rufen Sie uns gleich an: 0351 313952 96 oder schreiben uns.

>> Zum Kontaktformular hier klicken <<